Laternenumzug mit St. Martin

„Laterne, Laterne, dort oben leuchten die Sterne“

so haben auch in diesem Jahr wieder die Kinder in Bronnweiler gesungen.
St. Martin kam mit seinem Schimmel und zog mit den Kindern durch das Dorf. Unterwegs traf er einen frierenden Bettler. Er teilte mit ihm seinen Mantel, so wie es in der Legende erzählt wird.

Martinsumzug 2016 - 2
Im Anschluss gab es auf dem Hof der früheren Schule Brezeln und Kinderpunsch.
Wir alle waren wirklich überrascht, dass trotz schlechten Wetters so viele Kinder, Eltern und Großeltern gekommen sind.

Doris Ellenberger bedankte sich im Namen des Albvereins bei allen für ihr Kommen sowie dem Vorbereitungsteam. Ihr besonderer Dank galt  „St. Martin mit seinem Pferd und dem Bettler“ sowie der Polizei, die den Umzug begleitet hat.

Martinsumzug 2016 - 1